Zur Homepage des SV Eintracht Hiddestorf Zur Homepage der Füchse
  E-Jugend  
  Training:   Dienstag
von 16.30-18.00 Uhr
in Hiddestorf
 
  Trainer:   Günther Speer
Thomas Messerschmidt
 
  Email:   speer@gerotec.de  
  >nuLiga für E-Jugend  
  Günther Speer, Spielbericht 15.02.2015 gegen Lehrter SV
   
   
  In der Rückrunde stand heute am 12. Spieltag das Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten >Lehrter SV II in Lehrte an. Das Hinrundenspiel ging leider 7:9 verloren. Entsprechend hoch war die Motivation für das Rückrundenspiel.

Die Füchse gingen gleich mit 2:0 in Führung. In der 14 Minute schaffte die sehr kompakt spielende Lehrter Mannschaft den Ausgleich (3:3). Da die Füchse aber dran blieben, gingen wir mit 5:4 in die Halbzeit.

In der zweiten Häfte legten die Füchse noch zu, der im Tor spielende Leon Bekraten vereitelte aber fast jede Torchance der Lehrter Spieler, so dass wir am Ende mit 14:7 als Sieger das Spielfeld verließen.

Die Torschützen:
Simon Benner (3)
Jan-Peter Eggert (3)
Lasse Göbel (3)
Joris Klein (2)
Charlotte Hahm (1)
Julian Wille (1)
Felix Wegner (1)
 
  Günther Speer, Spielbericht 18.01.2015 gegen TSV Burgdorf
   
  Hallo Füchse, das war ein Spiel!

Wir waren zwar nur 9 Spieler, Dank Simon, der noch aus seinem Harz-Wochenende zum Spiel kam konnten wir einen tollen Sieg gegen >TSV Burgdorf feiern.

Es stimmte von Anfang an alles! Wir gingen mit 1:0 in Führung. Dann ging es ständig hin und her. Nach dem 2:2 sind wir den Burgdorfern davon gezogen und haben die Führung bis zum Schluss nicht mehr abgegeben.

Das Pass und Doppelpass Spiel funktionierte super, die Bälle wurden meist gut gefangen und plaziert abgegeben.

In der Abwehr haben sich Jan, Simon, Felix und Joris abgewechselt und den Gegner immer wieder gut abgedrängt und somit den Spielfluss von Burgdorf verhindert. Lion hat den Rest im Tor weg gefangen.
 

Unsere Mädchen, Amelie, Vanessa, und Charlotte haben mit Biss sich immer wieder den Ball erobert und in der Abwehr sowie im Angriff eine klasse Leistung gezeitg.

Unser Neuling Finn hat sich wacker geschlagen und hat immer gut nachgesetzt. Somit haben wir zum Schluss verdienst mit 13:7 gewonnen. Burgdorf hat auch in der zweiten Halbzeit nur die Tore geworfen, weil wir immer wieder auf 5 Spieler reduziert haben.

Die Torschützen: Felix 2, Jan 4, Joris 3, Charlotte 1, Simon 2, Vanessa 1.
  14.03.2014, Thomas Wende, Abschlussveranstaltung Saison 2013/2014
  E-Jugend feiert sehr erfolgreiche Saison 2013/2014 beim Bowling  
   
 
Keine 5 Tage nach dem letzten Heimspiel der Saison 2013/2014 feierte die gesamte E-Jugend der Hiddestorfer Füchse zusammen mit Ihren 4 Trainern die beiden ersten Tabellenplätze beim Bowling mit anschliessendem Abendessen im Spacebowl Laatzen.

Anstelle Training ging es an diesem Freitag (14.03.) zum Bowling nach Laatzen.

Die Pattenser Kinder starteten mit Jörg und Thomas W. in Pattensen und die Arnumer Kinder mit Günther und Thomas M. in Arnum.

Um kurz vor 16 Uhr waren alle 22 Kinder und die 4 Trainer an der Bowlingbahn eingetroffen. Nach einigem Hin und Her wegen der Aufteilung auf 4 Bahnen ging es zunächst mit einem normalen Bowling-Durchgang auf allen 4 Bahnen los. Die Tische waren immer gut mit Getränken und kleinen Gummi Naschereien gedeckt.
 

Nach der normalen Runde kamen verschiedene Bowling Spiele an die Reihe, wie z.B. "Grand Prix" oder "Grab-Bowlen". Die Kinder waren alle sehr ausgelassen, was auch am stetig steigenden Geräuschpegel auszumachen war. Ruhe kehrte erst so langsam wieder ein, als die Gastwirtin die Tische mit den ersehnten Pommes mit Chicken Nuggets deckte.

Nach 2 Stunden Bowling und 1 Stunde Abendessen ging es dann (auch dank einiger fahrbereiter Eltern) wieder zurück nach Arnum, Hiddestorf und Pattensen. Diese Abschlussveranstaltung war ein toller Erfolg und wir denken, dass auch alle gut eingeschlafen sind an diesem Freitag Abend.
  Thomas Wende, Spielbericht 02.03.2014 gegen Hannoverscher SC v. 1893 e.V.
  E-Jugend Teams der Hiddestorfer Füchse schliessen Saison bereits am vorletzten Spieltag erfolgreich ab

Beide E-Jugend Mannschaften der Hiddestorfer Füchse haben bereits am vorletzten Spieltag die Plätze 1 und 2 in der Anfängerstaffel 2 der Handball Region Hannover sicher. An diesem Wochenende mussten beide Mannschaftsteile jeweils gegen ihre direkten Verfolger auf den Plätzen 3 und 4 antreten.

Die E1 spielte am Sonntag Morgen schon sehr früh in Vinnhorst gegen die >HSV Nordstars 2. Die E2 Füchse mussten dann am Mittag zu Hause in Arnum gegen den
>Hannoverschern SC v. 1893 e.V. antreten.

Die E1 Füchse kamen um 09:00 Uhr in der Frühe noch nicht so recht in Gang und lagen schnell 2:0 zurück. Dann aber wurde Einer nach dem Anderen wach und zur Halbzeit stand es dann 5:13. Mit dem Vorsprung im Rücken sicherten sie sich nach sehr starker 2.Halbzeit auch mit zum Teil einem Spieler weniger einen deutlichen 10:21 Auswärtssieg, wogegen die E2 Füchse etwas später in Arnum bis zum Schlusspfiff noch bangen mussten.

Die E2 Kinder hatten von Spielbeginn an eine ständige Führung, die sie bis zum Spielende nie aus der Hand gegeben
 
  haben. Aber das Team des HSC gab zu keiner Zeit das Spiel verloren und kam immer wieder ran. Die Abwehr der E2 der Füchse stand aber an diesem Wochenende deutlich besser und somit gab es zur Pause bereits eine verdiente 9:4 Führung. In der 2. Halbzeit wurde es nochmal spannend. Das Spiel war sehr schnell und kostete viel Kraft. In den letzten 5 Minuten konnte das HSC Team noch einmal 4 Tore in Folge werfen, ohne dass den Füchsen noch ein Treffer gelang.

Aber aufgrund der überraschenden Verstärkung im Fanblock durch die beiden E1 Trainer und einiger E1 Spieler hielten die Nerven der E2 Riege bis zum Abpfiff beim 15:12 stand.

Somit steht am vorletzten Spieltag bereits fest, dass die komplette E-Jugend der Hiddestorfer Füchse die Saison 2013/2014 gemeinsam auf den beiden ersten Plätzen in einer Staffel abschliessen werden.

Die beiden letzten Spiele der E-Füchse finden am nächsten Wochenende statt: die E2 tritt am 08.03. noch einmal auswärts bei der >HSG Letter/Marienwerder an und einen Tag später (09.03. um 11:00 Uhr) beendet die E1 zu Hause in der KGS Hemmingen gegen die >HSG Wenigsen/Gehrden die Saison. Evtl. ein Grund mehr nochmal am Sonntag Vormittag in die KGS zum Anfeuern zu kommen!
 
Wir danken unseren Sponsoren:
Rother, van Cleef.
Design & Kommunikation
ARCHITEKTUR
Pape & Kost
Klauenberg
Rohr- und Kanalservice
meravis
mensch . raum . vision
Gerotec GmbH
Kanalprüftechnik
Pattenser Bad wedevini bau stiller HERRNLEBEN ABBRUCH